Thailand Strandurlaub: Diese 5 Stände sind genial!

0

Die Küste Khao Laks ist von solcher Schönheit, dass sie weltweit als Hotspot für einen Thailand Strandurlaub gilt. Feiner Sand, türkisblaues Wasser und meterhohe Kokospalmen bilden atemberaubende Kulissen. Einige der Strände sind ganz besonders paradiesisch. Welche das sind, verraten wir hier.

Strandurlaub in Thailand: Warum Khao Lak so ideal dafür ist

Wer auf der Suche nach einem Ort ist, der vor Farben, unberührter Natur, bildschönen Stränden und faszinierender Kultur nur so strotzt, der wird 60 Km nördlich von Phuket fündig. Manche nennen ihn Paradies, doch in Thailand nennt man den 20 Km langen Strandabschnitt an der Andamanensee Khao Lak. Benannt nach dem dort thronenden und von tiefgrünem Dschungel bedeckten Berg, liegt eine der schönsten Baderegionen der Welt. Eingebettet in eine üppige, topische Vegetation, die spannende Tiere und Pflanzen beherbergt.

Aus dem Grün der Wälder ragen prunkvoll verzierte und geschwungene Dächer buddhistischer Tempel. Rot und golden setzen sie atemberaubende Akzente im exotischen Landschaftsbild. Vor dieser Kulisse liegen Strände, wie sie schöner nicht sein könnten. Feiner weißer bis goldener Sand läuft flach in türkisblaues Wasser. Kokospalmen säumen die Dünen. An manchen von ihnen schwingen Holzschaukeln sanft im Wind. Aus dem Wasser ragen fantastische Felsformationen, umringt von den typisch thailändischen Fischerbooten. Manche Buchten und Strände sind, trotz malerischer Schönheit, nahezu menschenleer und unberührt.

Video: 10 Tipps für einen unvergesslichen THAILAND URLAUB | Travelguide

Versinkt am Abend die Sonne am Horizont, taucht sie den Himmel in ein spektakuläres Lichtspektakel aus Orange, Gold und Lila. Währenddessen entzünden die Fischerhütten und Restaurants ihre Lichterketten und Kerzen. Von einem Moment auf den anderen wird aus dem Badeparadies ein romantischer Ort, an dem man den Tag bei einem Essen und mit traumhaftem Ausblick ausklingen lassen kann.

Die Orte locken mit duftenden, bunten Märkten, auf denen exotische Früchte und asiatische Köstlichkeiten warten. Durch die Straßen laufen Mönche und Buddhastatuen lächeln einem an jeder Ecke entgegen. Die freundlichen und überaus höflichen Thais empfangen ihre Gäste herzlich und machen den Strandurlaub zum kulturellen Erlebnis der besonderen Art. Im Land des Lächelns findet jeder inneren Frieden und fällt abends selbst mit einem Lächeln auf den Lippen ins Bett. Wer erholsamen und unvergesslichen Strandurlaub in Thailand machen möchte, der sollte sich von Khao Lak und seiner Schönheit begeistern lassen.

Die Küste Khao Laks ist von solcher Schönheit, dass sie weltweit als Hotspot für einen Strandurlaub in Thailand gilt.

Die Küste Khao Laks ist von solcher Schönheit, dass sie weltweit als Hotspot für einen Strandurlaub in Thailand gilt. (#01)

Khao Lak: Für wen lohnt sich der Südwesten von Thailand?

Tropische Strände, dichte Dschungel mit einer exotischen Flora und Fauna und eindrucksvolle Berglandschaften. Prächtige Tempel, lebhafte Fischerorte und Märkte voller Leckereien. Ein vielseitiges Nachtleben und allerlei lohnenswerte Ausflugsziele. Der Küstenabschnitt im Südwesten von Thailand ist geprägt von faszinierender Natur und Kultur. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Khao Lak bietet also nicht nur eine Tropen-Idylle für einen Strandurlaub der Extraklasse, sondern auch die passenden Aktivitäten für jeden Urlauber. Und das in jeder Altersklasse.

Hier ein paar Möglichkeiten, die die Region in Thailand außer reichlich Badespaß zu bieten hat:

  • shoppen in den Städten und auf großen Märkten
  • Elefanten reiten und Affen füttern
  • Tauchexkursionen
  • Touren auf den typischen Fischerbooten Thailands
  • eindrucksvolle Inseln und Höhlen besuchen
  • Wanderungen in den Nationalparks und sattgrünen Dschungelwäldern
  • Street Food verkosten und abwechslungsreiche Restaurants besuchen
  • Besichtigung imposanter Wasserfälle
  • Partys und Bars besuchen
  • Meditation und Yoga erlernen
  • die Mönche und Tempel besuchen

Ob Kind, Erwachsener, oder Rentner: Der vielseitige Südwesten von Thailand verzaubert alle Reisenden gleichermaßen. In Khao Lak wartet eine breite Palette an Erlebnissen auf seine Gäste. Entspannter Strandurlaub mit Kindern, ausgiebige Shoppingtouren mit Freundinnen, aufregende Erkundungstouren durch die Region, oder meditative Tempelbesuche zur Selbstfindung. Khao Lak lässt keine Wünsche offen und eignet sich daher für jedermann. Die höflichen und kinderfreundlichen Thais machen den Urlaub mit Nachwuchs sogar zum wahren Reise-Highlight für Familien.

Khao Lak hat zusätzlich den Reiz traumhafter Strände, die das Gefühl von Luxus, Abenteuer und Erholung vereinen. Eine Rundreise durch Thailand mit Abstecher in den malerischen Südwesten des Landes lohnt sich.

Khao Lak hat zusätzlich den Reiz traumhafter Strände, die das Gefühl von Luxus, Abenteuer und Erholung vereinen. Eine Rundreise durch Thailand mit Abstecher in den malerischen Südwesten des Landes lohnt sich.(#02)

Eine Rundreise außerhalb Europas? Thailand überzeugt auf ganzer Linie!

Eine Rundreise außerhalb unseres schönen Kontinents bringt Abwechslung und erweitert den Horizont. Khao Lak, und Thailand generell, eignet sich dafür wunderbar. Das liegt einerseits an der unbeschreiblich schönen Landschaft und der reichhaltigen Kultur und andererseits an den günstigen Preisen. Gehobene Unterkünfte, Wellnessanwendungen, Mietfahrzeuge und Inlandsflüge sind, je nach Saison, meist sehr günstig. Auch die Kosten für Lebensmittel und Restaurantbesuche fallen deutlich geringer aus, als in Deutschland. Selbst Ausflüge, Kurse und Shoppingtouren kosten nur einen Bruchteil dessen, was man hierzulande bezahlen würde.

Khao Lak hat zusätzlich den Reiz traumhafter Strände, die das Gefühl von Luxus, Abenteuer und Erholung vereinen. Eine Rundreise durch Thailand mit Abstecher in den malerischen Südwesten des Landes lohnt sich. Hier treffen Kultur auf Party, Strandurlaub auf Safari und Entspannung auf Adrenalin. Selbst mit kleinem Budget kann man in Thailand einen unvergesslichen Urlaub verbringen und alle Sinne verwöhnen. Wer also einen spannenden Kontrast zu Europa sucht und gerne eine vielseitige Rundreise erleben möchte, der ist im Land des Lächelns genau richtig.

Video: TOP 10 BEACHES IN THAILAND (TROPICAL PARADISE)

Das Wetter in Thailand und die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Khao Lak

Vier Jahreszeiten, wie in Europa, gibt es in Thailand nicht. Es gibt lediglich zwei Jahreszeiten, die durch den Monsun bestimmt werden. Man unterscheidet zwischen der Regen- und der Trockenzeit. Diese werden durch den sogenannten Monsunwechsel hervorgerufen, der zweimal im Jahr stattfindet. Das bedeutet, dass sich das Wetter in diesem Zeitraum stark verändert und sich innerhalb weniger Tage oder Wochen einpendelt. Zwischen Oktober und November läutet die Natur die Trockenzeit ein, die von November bis April andauert. Im Zeitraum April bis Mai kündigt sich die Regenzeit an, die sich bis in den Oktober zieht.

Das Gute am feucht-tropischen Klima in Thailand: Es ist das ganze Jahr über warm. Temperaturen bis weit über 30 Grad sind keine Seltenheit. Sommerlich ist es also immer, kalt hingegen nie. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder Monat gleich gut für einen Strandurlaub geeignet ist. Denn trotz Wärme ist die Regenzeit eine Herausforderung für Touristen und das Baden ist nahezu unmöglich. Das liegt daran, dass in dieser Jahreszeit viel Regen fällt. Teilweise sogar sintflutartig.

Hinzu kommt eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, die in Kombination mit der Hitze starke Kreislaufbeschwerden bei uns Europäern hervorrufen kann, da wir dieses Klima nicht gewohnt sind. Stürme und Unwetter machen das Meer unruhig und zu gefährlich, um zu baden. Daher empfiehlt es sich, gerade wenn man einen Strandurlaub in Khao Lak machen möchte, in der Trockenzeit zwischen November und April zu reisen. Auch wenn der Tourismus in dieser Zeit stärker ausgeprägt ist, als in den regnerischen Monaten.

Diese Vorteile hat die Trockenzeit in Thailand:

  • kaum Regen
  • viele Sonnenstunden
  • klarer Himmel
  • niedrigere Luftfeuchtigkeit
  • nicht so belastend für den Kreislauf, wie die Regenzeit
  • warme bis heiße Temperaturen
Eine Rundreise außerhalb unseres schönen Kontinents bringt Abwechslung und erweitert den Horizont. Khao Lak, und Thailand generell, eignet sich dafür wunderbar.

Eine Rundreise außerhalb unseres schönen Kontinents bringt Abwechslung und erweitert den Horizont. Khao Lak, und Thailand generell, eignet sich dafür wunderbar.(#03)

Der perfekte Strandurlaub in Thailand: Fünf atemberaubende Badeoasen in Khao Lak

Khao Lak hat keine Traumstrände, Khao Lak ist ein gigantischer Traumstrand. 20 km feiner Sand, glasklares Wasser und eine tropische Kulisse, wie aus dem Bilderbuch. Einige Abschnitte sind jedoch von ganz besonderer Pracht und machen den Strandurlaub in Thailand zur Auszeit mit Wow-Effekt. Diese fünf Strände sind pures Badeglück und sollten unbedingt hautnah erlebt werden.

  • Bangsak Beach
    Bangsak ist ein Juwel der Erholung. Selbst in der Hochsaison des Tourismus ist dieser Strand nahezu leer. Und das, obwohl er mit seinem feinen Sand, seinem türkisblauen, kristallklaren Wasser und seinen sattgrünen Bäumen ein echt Hingucker ist. Das liegt daran, dass um den Strand lediglich kleine Dörfer oder Siedlungen liegen. In Bangsak kann man vor schönster Kulisse baden. Ein flacher Einstieg macht den Strand auch für Familien mit Kindern attraktiv. In der Nähe gibt es zudem einen kleinen Nationalpark mit Dschungel, sowie einen kunstvollen Schrein zu Ehren des Geistwächters.
  • Coconut Beach
    Weißer, feiner Sand, soweit das Auge reicht. Hellblau leuchtendes Wasser mit sanften Wellen. Und smaragdgrüne Kokospalmen, die dem Strandabschnitt bei Kantary seinen Namen verleihen und ihn zu einer tropischen Oase machen. Eine Seebrücke ragt ins Meer und gewährt einen fantastischen Ausblick auf die Badeidylle und die umliegenden Hotels und Resorts. Das zeichnet den Coconut Beach aus. Nach einer Erfrischung im warmen Wasser kann man in den nahegelegenen Restaurants in Kantary die typisch thailändische Küche genießen.
Coconut Beach Weißer, feiner Sand, soweit das Auge reicht. Hellblau leuchtendes Wasser mit sanften Wellen.

Coconut Beach
Weißer, feiner Sand, soweit das Auge reicht. Hellblau leuchtendes Wasser mit sanften Wellen. (#04)

  • Khuk Khak Beach
    Ganze drei Kilometer ist dieses Badeparadies lang. Da die Infrastruktur nicht so ausgebildet ist, wie bei den benachbarten Stränden, ist der Khuk Khak Beach trotz seiner Schönheit meist nur recht wenig besucht. Dabei eignet er sich durch seine Breite und sein flaches Gefälle ideal für Familien, da Kinder hier nach Herzenslust im Sand spielen und planschen können. Kokospalmen und exotische Pflanzen setzen der Oase die Krone auf. Eine Bar lädt zu Erfrischungsgetränken und Konzerten ein und sorgt für die Nötige Erholung nach dem Schwimmen und Schnorcheln.
  • Pakarang Beach
    Pakarang hat seinen ganz eigenen Charme. Der Strandabschnitt liegt nahe des Pakarang Cape, einer Landzunge, die ins Meer ragt und eine Sehenswürdigkeit der Region ist. Durch diese treibt die Strömung Steine an, an denen sich Korallen ansiedeln, die wiederum Fische und Krebse anlocken. Schnorchelfreunde und Taucher können dort eine fantastische Unterwasserwelt erleben. Aus dem Wasser des eher rustikalen Strandes ragen große Steine, die Lust auf erkunden machen und immer wieder tolle Fotomotive darstellen.
  • Nang Thong Beach
    Wer es gerne etwas belebter hat und die Nähe der Stadt mag, der ist am Nang Thong Beach goldrichtig. Und das wortwörtlich. Goldener Sand geht hier in türkisgrünes Wasser über. Im Hintergrund treffen herrliche Kokospalmen auf Bars, Restaurants und Hotels. Eine Stärkung nach dem Baden und eine ausgelassene Stimmung bei Musik ist hier nie weit entfernt. Durch die Nähe zum Ort Bang La On gibt es eine gute Anbindung und reichlich Einkaufsmöglichkeiten. Vorausgesetzt, man schafft es, sich von diesem Naturparadies zu lösen. Denn vom Sonnen und Baden am Nang Thong Beach kann man kaum genug bekommen.
Pakarang hat seinen ganz eigenen Charme. Der Strandabschnitt liegt nahe des Pakarang Cape, einer Landzunge, die ins Meer ragt und eine Sehenswürdigkeit der Region ist.

Pakarang hat seinen ganz eigenen Charme. Der Strandabschnitt liegt nahe des Pakarang Cape, einer Landzunge, die ins Meer ragt und eine Sehenswürdigkeit der Region ist.(#05)

Nützliche Telefonnummern und Adressen für den Strandurlaub in Khao Lak

Damit einem sicheren und entspannten Badeurlaub in Thailand nichts im Wege steht, sollten sich Reisende die wichtigsten Nummern und Adressen aufschreiben. So kann im Notfall schnell gehandelt werden und die Urlaubsstimmung fällt nicht ins Wasser.

Notfallnummern:

  • Polizei: 191
  • Polizei für Touristen: 1699 bzw. 1155
  • Polizeistation Khao Lak: 076-420588
  • Feuerwehr: 199

Ärztliche Hilfe:

  • Interklinik Bang Niang Beach: 076-486551 und 087-628 3577
  • Clinic Dr. Sumet: 086-946 7638
  • Klinik in Phang Nga: Phang Nga Hospital, Petkaseam Road, Phang Nga Town, Telefonnummer: 076-412032

Deutsches Honorarkonsulat:

  • 100/425 Moo 5, Chalermprakiat Ror 9 Road., Phuket Town, Telefonnummer: 07661-0407, Fax 07661-0408,
    Webseite: www.deutscheskonsulatphuket.com, Email: phuket@hk-diplo.de

Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Huw Penson -#01: Day2505 -#02: iMoStudio -#03: Tropical studio -#04: Elena Rudakova -#05: Richard Whitcombe

About Author

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply